Unser Träger - Die Apis

Apis und Christliche Gemeindemusikschule

Die Apis - Der Evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg eV. ist zu 100 Prozent Träger der Christlichen Gemeindemusikschule (CGS)

Die Apis - Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg e.V.

Die Apis (Der Evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg) sind ein freies Werk, aber zugleich ein fester Bestandteil der evangelischen Landeskirche in Baden-Württemberg.

Entstehung der Apis

Im Jahre 1857 schlossen sich Christen aus verschiedenen Gemeinschaftskreisen in Württemberg bei einer Konferenz in Stuttgart zum Altpietistischen Gemeinschaftsverband (heute "die Apis") zusammen.Grundgedanken waren und sind auch noch heute:Förderung des gemeinsamen Glaubens auf der Grundlage der Bibel. Entfaltung lebendigen geistlichen Lebens im Raum der Evang. Landeskirche und der örtlichen Gemeinschaftskreise. Förderung von Diakonie und Mission in einer sozialen und weltweiten Verantwortung.

Die Apis heute

Heute ist der Der Evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg ein freies Werk innerhalb der Evangelischen Landeskirche von Württemberg. Der Verband ist selbständig organisiert; jedoch ganz bewusst mit einer Fülle von Angeboten innerhalb der Evang. Landeskirche tätig. So treffen sich die Teilnehmer unserer Gruppen und Kreise an über 500 Orten in Württemberg und im bayrischen Allgäu in den regelmäßigen Veranstaltungen wie:

  • Gemeinschaftsstunden und Bezirkstreffen
  • Kinder- und Jungschargruppen
  • Teenager- und Jugendkreisen
  • Hauskreisen, Chören und Gebetskreisen

Die Gestaltung der einzelnen Veranstaltungsangebote geschieht überwiegend durch ehrenamtliche Mitarbeiter.

Vorsitzender der Apis: Steffen Kern

Infos: www.die-apis.de